Seminare in Kooperationen

Gemeinsame Fachtagung über Köcherfliegen sowie Eintags- und Steinfliegen Deutschlands und angrenzender Regionen

Gemeinsame Fachtagung über Köcherfliegen sowie Eintags- und Steinfliegen Deutschlands und angrenzender Regionen

  • Termin: 11.03.2016 – 13.03.2016
  • Lehrende: Dozenten: Dr. Herbert Reusch, Dr. Mathias Hohmann | Päd. Mitarbeiter: Kai Möller
  • Beitrag: 160 – 185 €

Vorgesehen sind Plenarsitzungen und eine Posterausstellung von Freitag 15.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr. Erwartet werden Vorträge (maximal 45 Minuten einschließlich Diskussion) zur Faunistik, Ökologie, Biologie und Taxonomie mit der Beschränkung auf Arten der deutschen Fauna sowie angrenzender Regionen.

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, ob als Referent/in, mit einem Poster, mit einer Foto-Schau oder einem Film (Beamer stehen zur Verfügung), oder als Zuhörer/in, dann fordern Sie bitte unser Anmeldeformular für Teilnahme und ggf. Präsentation an und schicken Sie uns dieses bitte bis zum 29. Januar 2016 zu. Zur Sicherung Ihrer Teilnahme und zur Erleichterung der Organisation des Kurses wird eine möglichst frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie ab Februar 2016 die Anmeldebestätigung, eine Teilnehmerliste, ein (evtl. vorläufiges) Programm, die Rechnung sowie Anreisehinweise.

Vorträge und Poster in genügender Zahl sind Voraussetzung für den Erfolg dieser Tagung; Ihre Präsentation ist daher sehr willkommen. Wenn Sie sich mit einem Beitrag beteiligen möchten, dann senden Sie bitte rechtzeitig eine Kurzfassung per E-Mail an kai.moeller@gsi-bevensen.de .

Über die Auswahl der vorgesehenen Präsentationen erhalten die Autor/inn/en sobald wie möglich Nachricht. Sofern Manuskripte vor Redaktionsschluss (wird noch bekannt gegeben) vorliegen, werden Vortragstexte und Kommentare in der LAUTERBORNIA (Hrsg. Dr. Erik Mauch, Dinkelscherben) publiziert.

Anforderung der Anmeldeformulare:
Claudia Mirow, GSI
Tel.: 0 58 21 / 9 55 - 1 53, E-Mail: claudia.mirow@gsi-bevensen.de

Rückfragen zur Organisation:
Kai Möller, GSI
Tel.: 0 58 21 / 9 55 - 1 15, E-Mail: kai.moeller@gsi-bevensen.de

Wissenschaftliche Leitung und Fachinformation:
Dr. Herbert Reusch, Wellendorf 30, 29562 Suhlendorf
Tel.: 0 58 20 / 96 00, Fax: 0 58 20 / 96 01, E-Mail: herbert.reusch@t-online.de

Dr. Mathias Hohmann, Silberstraße 17, 39261 Zerbst/Anhalt
Tel.: 0 39 23 / 76 09 40, E-Mail: m.hohmann-tricho@gmx.de


    Herbert Herbert Reusch

    Dr. Herbert Reusch

    Diplom-Biologe, Wellendorf. Gewässerkundler, Gutachter

    Mathias Mathias Hohmann

    Dr. Mathias Hohmann

    Diplom-Biologe, Zerbst/Anhalt.


    Kai Kai Möller

    Kai Möller

    Diplom-Sozialpädagoge, Bad Bevensen. Schwerpunkte: Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie

Beitrag Zimmer Kosten *)
Beitrag (für Zuhörer/innen) DZ/VP 185 €
Beitrag (für Referent/inn/en) DZ/VP 160 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Kurz-Url: http://s.gsi-bevensen.de/30n

Fragen zum Seminar

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern.

Kai Möller

Diplom-Sozialpädagoge
(0 58 21) 9 55-11 5
E-Mail

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung