Selbsthilfe/Ehrenamt

Seminare für Initiatoren, Interessierte mit und ohne Leitungsaufgaben und Betroffene

Wir bieten praxisorientierte Veranstaltungen mit verschiedenen Schwerpunkten an, um Lebendigkeit und Leistungsfähigkeit von Selbsthilfegruppen zu fördern: notwendige Fähigkeiten entwickeln, Motivation von Mitgliedern fördern, Teamarbeit anregen, eigene Bedürfnisse im Blick behalten, Erfahrungen austauschen. Wir wenden uns an Interessierte mit und ohne Leitungsaufgaben, Betroffene und Personen, die eine Selbsthilfegruppe gründen möchten - spezielle Voraussetzungen bestehen nicht.

Apr 19

Termin: 19.04.2017 – 21.04.2017

Dozent: Jürgen Siebers / Päd. Mitarbeiter: Kai Möller

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Selbsthilfegruppen / Ehrenamt
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
215

Jun 14

Termin: 14.06.2017 – 16.06.2017

Dozent: Jürgen Siebers / Päd. Mitarbeiter: Kai Möller

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Selbsthilfegruppen / Ehrenamt
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
215

Nov 27

Termin: 27.11.2017 – 29.11.2017

Dozent: Jürgen Siebers / Päd. Mitarbeiter: Kai Möller

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Selbsthilfegruppen / Ehrenamt
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
215

Ihre Teilnahme an unseren Seminaren für Mitglieder von Selbsthilfegruppen kann durch die Krankenkassen unterstützt werden!

Lassen Sie sich von den örtlichen Kontaktstellen über mögliche finanzielle Förderungen beraten.

  • Ihre Selbsthilfegruppe hat mehr als 5 Mitglieder und steht neuen Personen offen?
  • Sie sind Betroffene/r oder Angehörige/r und nehmen Gruppeninteressen wahr?
  • Ihre Gruppe trifft sich regelmäßig und ist bereit, mit den Krankenkassen zusammenzuarbeiten?

Dann erfüllen Sie wahrscheinlich die Fördervoraussetzungen!

Stellen Sie bei einer Krankenkasse vor Ort einen Antrag auf Weiterbildung und Projektförderung. Wir empfehlen eine frühzeitige Beantragung, möglichst Anfang des Jahres. Die örtlichen Kontaktstellen sind bei Beantragungen gern behilflich.

Wir bieten praxisorientierte Veranstaltungen mit verschiedenen Schwerpunkten an, um Lebendigkeit und Leistungsfähigkeit von Selbsthilfegruppen zu fördern:

  • Notwendige Fähigkeiten entwickeln
  • Motivation von Mitgliedern fördern
  • Teamarbeit anregen
  • Eigene Bedürfnisse im Blick behalten
  • Erfahrungen austauschen

Wir wenden uns an Interessierte mit und ohne Leitungsaufgaben, Betroffene und Personen, die eine Selbsthilfegruppe gründen möchten - spezielle Voraussetzungen bestehen nicht!

Gerne machen wir Ihnen auch ein Angebot für Mitglieder Ihrer speziellen Selbsthilfegruppe (ab 10 Personen). Sprechen Sie mit uns über Thema, Termin und Kostenrahmen.


Kurz-Url: http://s.gsi-bevensen.de/yl0

Ansprechpartner/-in

Ihnen fehlt ein Angebot, das Sie für wichtig halten? Sie haben Fragen zu einem Seminar? Sprechen Sie uns an.


Kai Möller

Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie
(0 58 21) 9 55-11 5
E-Mail

Info-Flyer

Fortbildungen für Engagierte in Selbsthilfegruppen – Seminarangebote 2017

Download (PDF)

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung