Seniorentanz / Ältere Menschen

Kurse für Tanzleiter/innen und Senior/inn/en: Hier finden Sie Fortbildungen für Tätige in der Altenpflege und §87B-Kräfte aber auch einfach gemeinschaftliche Freude am Tanzen und an Bewegung für mehr geistige und körperliche Fitness…

Sep 22

Termin: 22.09.2017 – 24.09.2017

Dozentin: Edith Kruse / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Seniorentanz
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
180

Okt 13

Termin: 13.10.2017 – 15.10.2017

Dozentin: Marion Schmidt / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Seniorentanz
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
175

Nov 17

Termin: 17.11.2017 – 19.11.2017

Dozentin: Edith Kruse / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Seniorentanz
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
175
Seminare 2018

Mär 23

Termin: 23.03.2018 – 25.03.2018

Dozentin: Marion Schmidt / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Seniorentanz
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
180

Apr 27

Termin: 27.04.2018 – 29.04.2018

Dozentin: Edith Kruse / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Seniorentanz
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
185

Jun 15

Termin: 15.06.2018 – 17.06.2018

Dozentin: Edith Kruse / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Seniorentanz
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
180

Jul 06

Termin: 06.07.2018 – 08.07.2018

Dozentin: Hertha Happich / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Seniorentanz
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
180

Seit vielen Jahren führen wir Tanzkurse für Senior/inn/en und Multiplikator/inn/en in der Seniorenarbeit durch. Unsere zertifizierten Trainerinnen des Bundesverband Seniorentanz e.V. führen Sie in die verschiedenen Methoden und Techniken kompetent und versiert ein. Dabei stehen Tanzanleitung geben und die Tänze-Vielfalt vermitteln im Zentrum des Programms.

Mit unterschiedlichen Veranstaltungen und teilweise in Kooperation mit dem Bundesverband Seniorentanz richten wir uns dabei an alle interessierten Tanzleiter/innen, Tänzerinnen und Tänzer. Unser Spektrum reicht von klassischen Fortbildungen für Tanzleiter/innen über Tänze im Sitzen zur Qualifizierung von Tätigen in der Altenarbeit, §87B-Kräften und für die Arbeit mit Demenzerkrankten, bis hin zu Kreis- und Gassentänze, Mixer und Square Dance (Tanzen im Quadrat).

Insbesondere auch die Förderung von demenzerkrankten Menschen stellt eine zunehmend größere Herausforderung für Sie dar. Aktivierungsangebote, Kurzaktivierung und Elemente des Gedächtnistrainings helfen in angepasster Form auch diesem Personenkreis teilzuhaben an dem gemeinschaftlichen Erleben, der Musik und der damit verbundenen Freude.

Für alle anderen bedeutet Tanzen neben geistiger Aktivierung vor allem auch körperliche Fitness durch abwechslungsreiche Bewegungsabläufe. Tanzen schult das Gleichgewicht und die Motorik. Dies kommt insbesondere auch älteren Menschen in den notwendigen Alltagsabläufen zu Gute.

Lassen Sie sich von uns willkommen heißen in einer wohltuenden Atmosphäre von kreativem und abwechslungsreichen Fortbildungsangeboten und dem gemeinschaftlichen Erlebnis von Freude beim Tanzen.

Die Seminare beginnen am Freitag um 15 Uhr und enden am Sonntag nach dem gemeinsamen Mittagessen (ca. 13 Uhr).

Unsere Kurse der Sparte Seniorentanz folgen dem Leitsatz „Leben und Lernen unter einem Dach“. Wir halten das Lernen in der Gruppe und von der Gruppe für grundsätzliche Forderungen gelungenen Lernens. Lernen soll in einer Atmosphäre von Konzentration und Entspannung, von Bemühung und Freude am Lernen stattfinden. Diese Balance schafft die Voraussetzung zum vertrauensvollen gemeinsamen Lernen, zum „sich Ausprobieren“ in und vor der Gruppe ebenso wie zu persönlichem Wachstum und der individuellen Entwicklung und Erweiterung persönlicher Fähigkeiten. Selbstverantwortliches Handeln und die Bereitschaft Verantwortung für das eigene Tun zu übernehmen insbesondere auch das sprachliche Handeln sind folgerichtig die Ziele unserer pädagogischen Arbeit.


Kurz-Url: http://s.gsi-bevensen.de/yjc

Ansprechpartner/-in

Ihnen fehlt ein Angebot, das Sie für wichtig halten? Sie haben Fragen zu einem Seminar? Sprechen Sie uns an.


Alexandra Herde

Kultur, Sprachen, Kommunikation
(0 58 21) 9 55-11 2
E-Mail

Info-Flyer

Seniorentanz: Squares, Rounds, Kontras und Tanzen im Sitzen – Seminare teilweise in Kooperation mit dem BV Seniorentanz, u.a. Qualifizierung von §87b-Kräfte

Download (PDF)

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung