AGB

Die unten aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Seminare, die das Gustav Stresemann Institut selbst anbietet und in eigener Verantwortung durchführt.
Wenn Sie Teilnehmer/in einer Gastgruppe sind, die  in eigener Regie bei uns tagt, dann gelten i.d.R. andere Bedingungen. Wenden Sie sich bei diesbezüglichen Fragen bitte an den jeweiligen Veranstalter.

Anmeldung:

Melden Sie sich bitte schriftlich an unter Angabe von Termin und Titel des Seminars, Ihrer Adresse und Telefonnummer, bei Familienseminaren auch Vornamen und Alter der Kinder. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die freien Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen besetzt. Eine Warteliste wird eingerichtet. Eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung erfolgt innerhalb von 14 Tagen.

Akademiebeiträge:

Bitte zahlen Sie den gesamten Akademiebeitrag nach Erhalt der Anmeldebestätigung auf unser Konto:

IBAN: DE 42 2586 2292 0003 5408 01
BIC: GENODEF1EUB 

Bei größeren Veranstaltungen reicht ein Teilbetrag. Verwenden Sie nach Möglichkeit den Überweisungsschein, der unserer Anmeldebestätigung beiliegt! Die Angaben auf Ihrer Überweisung sollen Termin und Vor- und Nachname umfassen. Bei Absage bis zu einem Monat vor Seminarbeginn erhalten Sie den gezahlten Betrag zurück, bei späterer Absage wird eine Ausfallgebühr von aufgerundet 20 % der Seminargebühr einbehalten, bei Absage innerhalb von acht Tagen vor Seminarbeginn müssen wir 75 % des Akademiebeitrages einbehalten, es sei denn, Sie benennen eine Ersatzperson. Erscheinen Sie nicht, entfällt jegliche Erstattung.

Etwa zwei Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie nähere Informationen zu Seminar und Anreise. Je nach Auslastung der Seminare sind natürlich auch kurzfristige Anmeldungen möglich. Die Zahlungsweise sprechen Sie dann bitte mit uns ab.

In Ausnahmefällen können angekündigte Seminare evtl. nicht durchgeführt werden. Wir sind bemüht, Sie in diesen Fällen rechtzeitig zu unterrichten. Bitte vergewissern Sie sich vor einer Buchung von Reisen u.ä., ob Ihr Seminar stattfindet, da wir Ihnen entstandene Fahrkosten leider nicht erstatten können.

Ermäßigung:

Siehe Einzelausschreibung. Auszubildende, Schüler, Studierende, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger erhalten 20% Ermäßigung, wenn sie der Anmeldung eine Bescheinigung beilegen. Nachträgliche Reduzierungen des Beitrags sind nicht möglich.

Wenn Sie für uns einen neuen Gast werben, der bei uns zum ersten Mal an einem Seminar teilnimmt, erhalten Sie bei Ihrer nächsten Seminarbuchung einen Rabatt von 10 % des entsprechenden Akademiebeitrages. Wichtig ist dabei, dass der neue Gast sich bei seiner Buchung auf Ihre Werbung beruft und Sie bei Ihrer Anmeldung daran erinnern. Dieser Rabatt gilt nicht für Ehepaare und eigene Kinder.

Für Seminare in den Monaten Januar, Februar und Dezember erhalten „Partner“ (z.B. Ehepartner, Lebenspartner) 20 % Ermäßigung, wenn sie sich gemeinsam für ein Seminar anmelden. Dieser Rabatt gilt nicht bei den Silvesterseminaren.

Unterkunft und Verpflegung:

Wir erheben die Akademiebeiträge unabhängig von den in Anspruch genommenen Leistungen. Bei Nichtinanspruchnahme einzelner Leistungen erfolgt keine Erstattung. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern mit Dusche und WC. Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. Bei Familienseminaren werden bei Bedarf Mehrbettzimmer eingerichtet. Nahezu alle Zimmer verfügen über ein Telefon. Einzelzimmer sind gegen einen Aufpreis von 15,- € pro Übernachtung verfügbar. Bei ausdrücklichem Einzelzimmerwunsch müssen wir uns vorbehalten, Sie in Zimmern vergleichbarer Qualität in der Nähe unseres Hauses unterzubringen.

Wenn Ihnen eine Gehbehinderung das Treppensteigen erschwert, teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung mit, damit wir Ihnen ein Zimmer im Erdgeschoss geben können.

Wir bieten Ihnen täglich vier Mahlzeiten - überwiegend in Buffetform - an. Mittags haben Sie die Wahl zwischen einem Fleisch- und einem vegetarischen Gericht. Spezielle Wünsche bei Lebensmittelunverträglichkeiten und Ähnlichem erfüllen wir nach Möglichkeit; bitte setzen Sie sich in diesem Fall vor Ihrem Aufenthalt mit uns in Verbindung. Wir weisen darauf hin, dass Sonderwünsche mit Mehrkosten verbunden sein können.

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Klosterweg 4
29549 Bad Bevensen

Tel.: (0 58 21) 9 55-0
Fax: (0 58 21) 9 55-29 9

E-Mail: info@gsi-bevensen.de
Internet: www.gsi-bevensen.org

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung